Herzlich Willkommen bei Waagen-Zeck in Bamberg

Wir sind ein Familienunternehmen mit Tradition und Erfahrung. Wenn Sie mehr über uns und unsere Geschichte erfahren möchten, lesen Sie bitte hier weiter.

1882 gründete unser Ur-Großvater, der Zeugschmiedmeister Pankraz Zeck, die Baba Maschinenfabrik GmbH, die Eggen, Pflüge, Kreissägen usw. herstellte. Seit 1923 produzierte die Mechan. Werkstätte Gebr. Zeck (Joseph Zeck sen. und Michael Zeck) Werkzeuge in der Frauenstraße 17; 1938 entstand in der Hornthalstraße 38 ein Betrieb zur Herstellung von Dezimalwaagen.

1970 übernahm Joseph Zeck jun. den Betrieb; im Laufe der Jahre hielt die Elektronik Einzug und löste nach und nach die mechanischen Waagen ab. 1975 wurde der Firma Zeck das Instandsetzerkennzeichen für die Eichamtsbezirke Bamberg, Bayreuth, Hof, Nürnberg, Regensburg und Würzburg erteilt. 1982 und 1984 traten mit Sibylle Zeck und Stefan Zeck die zukünftigen Nachfolger in den Betrieb ein.

Seit 2001 ist unsere Firma im Rahmen ihrer Kalibriertätigkeit an das akkreditierte Kalibrierlabor der Firma KERN angeschlossen und damit berechtigt, vor Ort die Datenaufnahme für DAkkS-Kalibrierungen durchzuführen. Ein Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001-2000 wurde 2008 eingeführt.

Foto C8F96DE9-19B9-09FC-015D14501F2123122_100309_200443.jpg
Foto C8F96DE9-19B9-09FC-015D145ssee123122_100308_211416.jpg
Zertifikat_Waagen_Zeck_2014